Wir machen blau

Wir, das waren anfangs Robert und Eva und der MagirusDeutz. Zusammen waren wir 2014 119 Jahre alt. 26 davon sind wir zur Schule gegangen, 13 haben wir studiert, 45 gearbeitet und 20 gebaggert und vom Reisen, vom richtigen Reisen, haben wir meist nur geträumt. Nach vielen Stippvisiten von 2 bis 3 Wochen und jeweils tausenden von gefahrenen Kilometern haben wir beschlossen, alles langsamer anzugehen und das Tempo zu verringern.

Angefangen hat alles damit, dass der MagirusDeutz in 2013 zu uns kam. Nun können wir zusammen maximal 85 kmh fahren. Genau das richtige Tempo, um die schönsten Orte der Welt zu finden und zu bleiben wo es uns gefällt.

Vom 25. August 2014 an haben wir getan, was wir noch nie getan haben: Wir haben blau gemacht. Wie uns das gefallen hat und wo wir auf dieser ersten Langzeitreise waren könnt Ihr hier nachlesen.

Nach der Rückkehr im Sommer 2015 stand für uns beide fest, dass wir so bald wie möglich wieder losfeahren werden. Allein, ganz ohne Geld lässt sich das nicht realisieren. Also haben wir so lange gearbeitet bis die Reisekasse wieder voll war und seit Dezember 2018 sind wir wieder unterwegs.

Auf dem Weg haben wir Zuwachs bekommen, zwei Hunde und den Igl…

„Wir sind geboren, um frei zu sein,

wir sind zwei von Millionen, wir sind nicht allein.

Und wir werden es schaffen, wir werden es schaffen“.

Aus „Wir Müssen Hier Raus“, Ton Steine Scherben

Ein Kommentar zu „Wir machen blau

  1. Hallo Eva, Robert, Ena und Thio,
    wo bleiben Eure Berichte von der Wüste und den neuesten Erlebnissen in Afrika?
    Bald hat Robert Geburtstag und ich weiß nicht, wo Ihr seid?

    liebe Grüße aus Mainz
    Maria und MIchael

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.