Georgien – Nicht-Annanuri

Nach dem glatten Telavi ist uns die Lust auf weitere Weinstraßendörfer vergangen und wir beschliessen unseren Weg auf die georgische Heerstraße fortzusetzen. Robert quält den armen Maggi in knapp 2,5 Stunden über 20 Kilometer eine hoppelige flussbettige Steinstraße hinauf. Nur um im Stäödtchen am Ende der Straße festzustellen, dass der Weg umsonst war, die weitere […]

Weiterlesen Georgien – Nicht-Annanuri

Georgien – Telavi – Ikalto

Aus dem Nationalpark kommend nehmen wir unsere alte Route wieder auf, ergänzen diese aber um weitere Nationalparks, weil es uns so guit gefallen hat zu rasten und zu wandern. Vorerst ist aber die georgische Weinstraße unser Thema, von der ich mir guten Wein und hübsche Dörfer versprochen habe. Als Ausgangspunkt zur Erschließung des Tales wird […]

Weiterlesen Georgien – Telavi – Ikalto