Behördentag mit Katze

Heute war Schraubpause, stattdessen Behörden- und Verwaltungstag. Es ist nicht zu fassen, was wir alles bei verschiedensten Ämtern und Verwaltungen tun und angeben und absichern und kündigen und neu abschließen müssen. Und das einfach nur, um mal ein paar Monate blau zu machen. Früher war das einfacher. Oder haben wir es uns nur einfacher gemacht? Hm.

2014-08-19-480Sollte jemand eine kleine schwarze Katze vermissen, es sitzt seit gestern Nachmittag eine bei uns unterm Bett, wo sie abgeholt werden kann. Robert konnte gerade noch sagen, schau mal, da sitzt eine kleine Katze im Flur, da war sie schon in der Wohnung. Erstmal haben wir uns Futter vom Nachbarn geliehen. Aber was machen wir mit Ihr? Mitnehmen können wir sie nicht und hierlassen auch nicht.

 *edit* Katzenmensch und Katze haben sich wiedergefunden. Ein Nachbar hat die Zettel „Katze gefunden“ und „Katze gesucht“ richtig zusammengedacht und Bescheid gegeben. Super!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.