Türkei – Mersin – Davut Camping

Kurz hinter Kizkalesi finden wir einen ganzjährig geöffneten Campingplatz direkt am Meer, der alles bietet, was wir jetzt benötigen: Waschmaschine, Dusche, genug Ruhe und Platz, um den Maggi zu warten und einen WLan Zugang. Aus den geplanten 3 Tagen wird dann eine Woche, in der wir dann aber auch wirklich alles erledigen, was wir teils über Wochen aufgeschoben haben. Lästige Behördenpost beantworten, Kontostände checken, insgesamt 10 Waschmaschinen wäsche waschen, dreimal hintereinander warm duschen mit Haare waschen, Maggi von innen und aussen säubern, Öl kontrollieren, abschmieren, Dieselvorfilter säubern, anderen Dieselvrofilter Schläuche ersetzen, Luftdruck kontrollieren, Radio anbringen, Foros sortieren, neue Texte schreiben, an alle Lieben zuhause Lebenszeichen geben und Grüße zusenden undundund.

Nebenbei war es dort trotz der Bettenburgen ziemlich schön und wir haben es sehr genossen, am Meer zu sein, bei Sonne und 18 Grad nach all den kalten Tagen und Nächten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.