Planung ist alles

Es soll ja Menschen geben, die daran glauben, dass Plaung alles ist. Sagen wir mal so, selbst wenn wir auch daran glauben würden, wäre es jetzt längst zu spät, diesem Glaubenssatz zu folgen. Denn unsere Idee ist, im November gen Afrika aufzubrechen und bis dahin im Schnellverfahren alles umgesetzt zu haben, was andere jahrelang minutiös planen.

Vermessen? Ja!

Wir könnten Unterstützung gebrauchen, was wertvolles Erfahrungswissen und Empfehlungen in punkto Innenausbau, Solar-Strom, Elektrik und ähnliche Themen angeht? Ja!!!

Noch dazu scheinen in mancher Hinsicht die Dinge falsch herum zu laufen. Nachdem wir über 3 Jahre darüber diskutiert haben, wie wir mit wenig Aufwand den ungeliebten 30 Jahre alten Reimo Komplettausbau, der sich im Igl befindet, so anpassen können dass er für uns taugt, haben wir letztes Wochenende Tabula Rasa gemacht. Ergebnis: siehe unten.

Vorteil: jetzt können wir den Innenausbau nach unseren Wünschen gestalten. Nachteil: wir haben nur 5 Tage Zeit den Ausbau zu planen und weitere 10 Tage, um ihn umzusetzen, da Robert der Faulpelz sich seit 26. Juni ausgeruht hat und dafür alle schönen Festivals im Umkreis von 200km mitgenommen hat.

Die Tage sind anstrengend und lang, aber das gemeinsame Tüfteln und Raten macht uns auch große Freude.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.