Same Mother Same Father 1

Bei 45 Grad im Schatten überqueren wir die Grenze zwischen Guinea Bissau und Guinea Conakry. Definitiv ist damit auch die Grenze meiner Leidensfähigkeit erreicht. Mir ist zu warm. Meine gesamte Konzentration ist darauf gerichtet, die Hitze des Tages irgendwie zu überstehen. Ich schwitze nicht, ich verliere Bäche an Wasser. Hinter den Ohren, auf der Kopfhaut, […]

Weiterlesen Same Mother Same Father 1

Aladi le pecheur

Wir haben endlich den Senegal verlassen und biegen direkt hinter Sao Domingos, dem beschaulichen Grenzstädtchen von Guinea Bissau rechts ab nach Varela. Es ist 14 Uhr und schon wieder steigt die Mittagshitze auf, aber wir glauben, dass wir die 50km Piste in 2 Stunden bewältigen können. Los gehts. Wir erleben eine fast 4 stündige Fahrt […]

Weiterlesen Aladi le pecheur

Auf der Farm

Die halsbrecherische Fahrt nach Saly zum Tierarzt hat sich gelohnt. Der Arzt dort gibt Thio, der mittlerweile um 5 Kilogramm abgenommen hat, 1/5 seines Körpergewichts, Infusionen und Antibiotikaspritzen. Er sagt, dass Thio am nächsten Tag fressen wird. Wir sollen in der Nähe bleiben, damit wir wiederkommen können, falls es nicht besser wird. Saly ist wahrscheinlich […]

Weiterlesen Auf der Farm

Paradise Valley

Nun sind wir schon eine Woche in Marokko. Höchste Zeit ein paar Freunde zu treffen. Sie waren zum Surfen in der Nähe von Agadir und planten dann eine kleine Rundreise durch Atlas und Anti Atlas. Und weil wir zufällig gerade in der Gegend waren, haben wir sie dann getroffen. Im Paradise Valley. Dort gab es […]

Weiterlesen Paradise Valley

Stippvisite in Moldawien

Moldawien? Was willst Du denn da? Mich für einen Job bewerben. Einen Job? Ist das Dein Ernst? Klar ist das mein Ernst, sonst würde ich ja nicht hinfahren. Aha, und worum gehts da? Für ein deutsches Kulturinstitut deutsche Kultur nach Moldawien holen. Aha. Ja. Interessant. Find ich auch. Und Du willst da echt hinziehen? Anders […]

Weiterlesen Stippvisite in Moldawien

Der Kreis schließt sich

Bitter Apricot, ein Film über die Duduk Irgendwie irre. Gestern schreibe ich darüber, dass unsere Reise nach Armenien nun endgültig zuende gegangen ist und heute bekomme ich von Sören eine Einladung zum Crowdfunding des Films Bitter Apricot über die Duduk und ihren bekanntesten Spieler Djivan Gasparjan. Da die Dukduk maßgeblich dafür verantwortlich war, dass wir […]

Weiterlesen Der Kreis schließt sich

Back in Berlin

Jetzt ist es amtlich: wir sind zurück. Wohnung ist wieder bezogen, Krankenkasse  angemeldet, Ämter informiert und seit gestern sind auch die beiden Hunde angemeldet. Äh – Hunde? Ach, davon wisst Ihr ja noch gar nichts. Sollt Ihr aber, denn ich sitze gerade am Sommersonnenwendensonntag in Alt-Treptow am Schreibtisch und verfeuere meine letzten Megabite des nächste […]

Weiterlesen Back in Berlin

Italien – Milazzo, Messina

Auch im Langzeit-Urlaub gibt es wirklich anstrengende Tage, an denen nichts so funktionert wie es soll und jede neue Tätigkeit neue Schwierigkeiten mit sich bringt. Heute ist so einer. Eigentlich wollten wir jetzt auf Stromboli sein, dem einzigen permanent aktiven Vulkan Italiens. Aber irgendwie hat das gar nicht funktioniert, erst gabs keine Tickets, dann keine […]

Weiterlesen Italien – Milazzo, Messina

Italien – Frohe Ostern aus Sizilien

Osterfrühstück im Parco Regionale della Madonie! Der Maggi steht auf dem Parkplatz eines Santuarios auf etwa 1000 Meter Höhe, weshalb mein 8 Minuten Osterei noch flüssig ist, von Roberts 5 Minuten Ei sprechen wir lieber nicht. Die Caprese aber ist sehr lecker und der Sonnenschein und die Ruhe der Berglandschaft versüßen uns den Tag. Robert […]

Weiterlesen Italien – Frohe Ostern aus Sizilien

Italien – Sizilien mit Stefan

Eine Nacht standen wir schon in Catania am Stadtstrand, bevor wir Stefan am Flughafen abholen. Oft kommt dort wohl kein privater LKW vorbei, denn die beiden Parkwächter und wir hatten alle Hände voll zu tun, den Maggi auf dem Parkplatz unterzubringen und vor Allem auch wieder heraus. Die Schranke funktioniert per Waage, aber der Maggi […]

Weiterlesen Italien – Sizilien mit Stefan