Slowakei – Banska Stiavnica

Am nächsten Morgen fahren wir los ins nächste Dorf, halten an, um ein paar Dinge einzukaufen. Es muss ein Feiertag sein, denn vor der geschlossenen Kirchentür stehen die Leute Schlange und um 11 hat kein Geschäft geöffnet ausser dem coop. Gerade wollen wir wieder einsteigen, da hält ein Auto auf dem  Parkplatz, dem ein junger […]

Weiterlesen Slowakei – Banska Stiavnica

Klamottenberge

Seit Tagen drängele ich Robert, mal freundlich, mal ärgerlich, dass wir endlich loskommen mögen. So lange, bis er ganz müde und kraftlos wird und sich total verweigert. Ich will jetzt weg. Na klar kann man auch alles totregeln und durchplanen, aber dann werden wir nie loskommen. Irgendwann entstehen für jedes gelöste Problem zwei neue. Der […]

Weiterlesen Klamottenberge

Und immer wieder: Nutze den Tag

Heute morgen haben wir ausprobiert, wie es so sein wird, morgens aus dem Magirus zu steigen, Tisch und Stühle im Grünen aufzubauen  und ebendort ausgiebig zu Frühstücken. Dazu haben wir uns unsere lieben Freunde Anne und Jusuf eingeladen, die zwar schon viel vom Magirus gehört, aber ihn noch nie gesehen haben. So sassen wir auf […]

Weiterlesen Und immer wieder: Nutze den Tag