Der Kreis schließt sich

Bitter Apricot, ein Film über die Duduk

Irgendwie irre. Gestern schreibe ich darüber, dass unsere Reise nach Armenien nun endgültig zuende gegangen ist und heute bekomme ich von Sören eine Einladung zum Crowdfunding des Films Bitter Apricot über die Duduk und ihren bekanntesten Spieler Djivan Gasparjan.

Da die Dukduk maßgeblich dafür verantwortlich war, dass wir nicht nach Marokko, sondern nach Armenien gefahren sind (siehe den allerersten Beitrag hier aus dem letzten August), komme ich der Einladung Sörens gerne nach, für die Finanzierung dieses Films zu werben. Den Trailer finde ich schonmal sehr stimmungsvoll….

Danke für die Inspiration zur Reise nach Armenien, Sören, auch wenn wir uns dort dann leider nicht getroffen haben, weil wir viel zu langsam gefahren sind und gerade erst die Türkei erreicht haben, als das Duduk Festival stattfand, zu dem Du als Duduk-Spieler eingeladen warst. Ich habe oft auf meiner Duduk gespielt und irgendwann begriffen, wie man sie spielt. Ich freu mich auf den Film!

Hier ist der Link zur Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter zum Projekt BITTER APRICOT.
https://www.kickstarter.com/projects/178995369/bitter-apricot-the-sound-of-a-nation

Und das sagt Sören selber über den Film:

Liebe Eva ,

Meine Reise mit der Duduk geht  weiter. Wie Du vielleicht weißt, arbeite ich gerade für das Filmprojekt „BITTER APRICOT“.

Ein Dokumentarfilm über das armenische Instrument die Duduk und ihren größten Musiker Djivan Gasparyan. Die Musik kennst Du vielleicht aus dem Film Gladiator oder von Features mit Peter Gabriel, Brian May oder Brian Eno. Wenn Du magst, schau hier in ein Video mit ihm rein.

Djivan Senior ist bereits über 80 Jahre alt und wird nun sein musikalisches Erbe in die Hände seines Enkels Djivan Junior legen. Unser Film wird diese Geschichte der beiden erzählen und in ihre musikalische armenische Welt eintauchen. Für einen ersten Eindruck kannst Du den Trailer schauen (Password: bitterapricot).

Um den Film Realität werden zu lassen, starten wir am 22. Juni eine Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter. Dafür brauche ich Dich!
Bitte unterstütze das Projekt und werde so zu einem wichtigen Teil des Ganzen.
Damit die Kampagne erfolgreich ist, brauche ich Dich direkt am ersten Tag! Also bitte sei eine/r der Ersten!

Wenn Du gerade kein Geld ausgeben möchtest, freue ich mich sehr, wenn Du auf unsere Kampagne in deinem Netzwerk aufmerksam machst.

Like unsere Facebook-Seite, folge uns auf Twitter und teile unsere Projektseite…
Im Anhang findest du weitere Informationen über den Film und die Kampagne.

Hier der Link zum Filmtrailer:
https://www.youtube.com/watch?v=uLizoyxmLvo

Hier ein  Link mit Djivan Gasparyan und Brian May:

DANKE für Dein Engagement.

Herzlichst Sören

Ein Kommentar zu „Der Kreis schließt sich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.