Etappen-Ziele

Sehenswertes TürkeiWegen der Unruhen in der Ukraine werden wir über die türkische Schwarzmeerküste nach Armenien fahren. Die Türken und die Armenier verstehen sich nicht besonders. Wegen des totgeschwiegenen Völkermordes an der armenischen Minderheit, aber auch, weil das Nationalheiligtum der Armenier, der Berg Ararat, an dem der Erzählung nach die Ache Noah anlandete, heutzutage auf türkischem Staatgebiet liegt. Die Grenzen zwischen beiden Ländern sind geschlossen. Und auch die Beziehungen zum östlichen Nachbarn Aserbaidschan sind wegen der anhaltenden Kämpfe um Berg Karabach nicht eben gut. So kann man Armenien auf dem Landweg nur über den Iran und über Georgien erreichen.

Allerdings eröffnet das trotzdem unzählige Wege, um nach Armenien zu kommen, wenn man nicht wie bisher einfach den schnellsten Weg wählt. Und auf dem Weg gibt es einiges, was wir sehen möchten! Deshalb hat Eva eine Karte mit möglichen Etappenzielen erstellt. Sie ist offen für weitere Einträge, also fühlt Euch frei, uns Tipps hineinzuschreiben, wir freuen uns darüber!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.