Lockdown in Marokko IV Im Coronadorf

22. März – 25. April 2020 Immer noch an der Quelle in Fask. Bis etwa Mitte April waren wir eine zufällig zusammengewürfelte kleine Schicksalsgemeinschaft von 11 Wagen, darunter 2 Schweizer, 3 aus Deutschland, einer, der tut als sei er aus Großbritannien, aber eigentlich auch Deutsch ist, ein Niederländer, ein Amerikaner und zwei Franzosen. Die kleine […]

Weiterlesen Lockdown in Marokko IV Im Coronadorf

Lockdown in Marokko III Die Quelle

2. März bis 12. März Unser Lockdown Domizil Ich habe von der Quelle aus täglich das Geschehen im Internet verfolgt (es ist mir immer noch unklar, wie die Marokkaner das 4G an solch eher entlegene Orte bringen) und irgendwann darauf gedrängt, einen größeren Einkauf für etwa 4-6 Wochen in Guelmim, der nächsten größeren Ortschaft, zu […]

Weiterlesen Lockdown in Marokko III Die Quelle

Durch 1001 Wüste in Mauretanien

13.11.19 – 16.12.19 Der erste Monat Lange Zeit waren wir sehr schweigsam und schulden auch noch einen Gambia Artikel. Das liegt an Mauretanien. Am schlechten Internet hier. An unseren Abstechern Offroad und an der Einsamkeit der Wüste. An einem langen unfreiwilligen Aufenthalt in Atar. Und unserer unerwartet großen Begeisterung für dieses karge und doch so […]

Weiterlesen Durch 1001 Wüste in Mauretanien

Durch die Casamanche III

Von Abene über Kafountine nach Gambia Wir sind immer noch mit Emmanuel und Milu unterwegs. Emmanuel wird in Cap Skirring von seinem mittlerweile zweiten Malariaanfall heimgesucht. So verweilen wir bei Omar, bis er sich ein wenig erholt hat und es Zeit wird, den Passavant in Ziguinchor zu verlängern. Dort erhalten wir nach einiger Diskussion leider […]

Weiterlesen Durch die Casamanche III

Regenzeit in Guinea – IV

4.8. – 5.9.2019 Von Mamou bis Labé Kurz bevor wir in Kankan sind, nimmt Emmanuel Kontakt mit uns auf. Er fährt einen alten Magirus und wir sind eigentlich schon seit Marokko laufend in Kontakt. Alles fing damit an, dass wir einen Mitfahrer für die Wüstenstrecken in Mauretanien gesucht haben und in diesem und jenem Overlanderforum […]

Weiterlesen Regenzeit in Guinea – IV